Datenschutz

Clever Lotto Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir dich über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung deiner personenbezogenen Daten. Betreiberin der Websites cleverlotto.com und cleverlotto.de sowie der App „Clever Lotto“ und damit Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) und Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze ist die Formigas GmbH, Konstanz.

Der Schutz deiner personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir werden uns daher stets bemühen, die Sicherheit deiner Daten zu gewährleisten.

Mit der Nutzung unserer Website und der Nutzung unserer bei iTunes, Google Play oder unserer Website abrufbaren App willigst du ein, dass wir deine personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den gesetzlichen Bestimmungen erheben, verarbeiten und nutzen. Deine Einwilligung kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

1. Zweck der Verwendung personenbezogener Daten

Um dir nutzerfreundliche, effiziente und sichere Internetdienste anbieten zu können, sind wir auch auf die Nutzung deiner personenbezogenen Daten angewiesen. Wir werden daher personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen, um

  • die von dir gewünschten Dienste zu erbringen, insbesondere Spielscheine für Lotterieprodukte des Deutschen Lotto- und Totoblocks und anderer Veranstalter über unseren Vertragspartner, die Lotto24 AG, oder einen anderen gewerblichen Spielvermittler („Vermittlungspartner“) weiterzuleiten, entsprechende Spielscheine zu speichern, zu verwalten und statistisch auszuwerten, dich über Gewinne aus der Ziehung einer Lotterie zu benachrichtigen und andere mit diesen Diensten verbundene Leistungen zu erbringen
  • sicherzustellen, dass unsere Website in möglichst effektiver und interessanter Weise dir gegenüber präsentiert wird (z. B. durch Speicherung von Anzeigepräferenzen auf unserer Website oder in unserer App)
  • unseren Verpflichtungen aus etwaigen zwischen dir und uns geschlossenen Verträgen nachzukommen
  • dir die Teilnahme an interaktiven Angeboten zu ermöglichen
  • dich über Änderungen unserer Leistungen zu informieren
  • dich über die von unseren Vermittlungspartnern angebotenen und vermittelten Produkte und ähnliche Angebote, wie z.B. aktuelle Informationen über Sonderauslosungen und Jackpots, durch Push-Nachrichten, E-Mails oder SMS zu informieren, sofern du eine gesonderte Einwilligung in entsprechende Werbung erteilt hast oder aber die Voraussetzungen von § 7 Abs. 3 UWG erfüllt sind

Du kannst der Nutzung deiner E-Mail Adresse für Werbezwecke jederzeit durch formlose E-Mail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

2.1 Informatorische Nutzung unserer Website und Apps

Bei lediglich informatorischer Nutzung unserer Website und Apps, also wenn du dich nicht zur Nutzung der Website anmeldest, registrierst oder sonstige Informationen übermittelst, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die dein Browser übermittelt, um dir den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese sind:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.
Nutzung unserer Apps

Bei dem Herunterladen und der Nutzung unserer Apps werden wir darüber hinaus weitere Daten erheben, verarbeiten und nutzen.

(1) Download: Beim Herunterladen der App werden die dafür notwendigen Informationen an den jeweiligen App Store übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail Adresse und Kundennummer deines Accounts, Zeitpunkt des Downloads, Zahlungsinformationen und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir jedoch keinen Einfluss.

(2) Registrierung mit Deiner E-Mail Adresse: Damit Du unsere App vollumfänglich nutzen und Spielscheine dauerhaft speichern und von unterschiedlichen Geräten nutzt kannst und wir Deine Spielscheine an unseren Partner, die Lotto24 AG, weiterleiten können, benötigen wir folgende Daten:

  • Deinen vollständigen Namen
  • Deine E-Mail Adresse (die gleichzeitig als Dein Benutzername dient)
  • ein von Dir ausgewähltes Passwort

(3) Registrierung mit Facebook-Login: Du kannst dich in unserer App auch mit deinem Facebook-Account registrieren. Dazu musst du gegenüber Facebook der Übermittlung Deines Namens und Deiner E-Mail Adresse zustimmen. Diese Daten werden nach der jeweils gültigen Datenschutzerklärung von Facebook an uns weitergeleitet. Wir werden diese Daten nur im Umfang der vorliegenden Datenschutzerklärung verarbeiten. Die Weitergabe Deiner Daten durch Facebook kannst Du in den Datenschutzeinstellungen von Facebook verwalten.

(4) Nutzung: Bei der weiteren Nutzung der App erheben wir keine weiteren personenbezogenen Daten. Wir werden dir jedoch bedarfsweise Benachrichtigungen übermitteln. Der Versand von Benachrichtigungen erfolgt über den Server des jeweiligen Anbieters, also den Apple Push Notification Service (APNS) für iOS und den Google Cloud Messaging für Android auf das jeweilige Endgerät. Die Identität des Endgerätes und des Nutzers ist uns nicht bekannt; die Betreiber der App-Stores übermitteln uns lediglich eine zufallsgenerierte Nummer (sogenanntes Push-Token), die es dem Betreiber des App-Stores ermöglicht, die Nachricht auf ein bestimmtes Endgerät weiterzuleiten.

(5) Datenerhebung über IDFA: Für Werbezwecke nutzen wir den sog. „Advertising Identifier“ (IDFA). Der IDFA ist eine einzigartige, aber nicht personalisierte und nicht dauerhafte Identifizierungsnummer für ein bestimmtes Endgerät, der durch iOS bereitgestellt wird. Die mit dem IDFA erhobenen Daten werden nicht mit sonstigen gerätebezogenen Informationen verknüpft. Den IDFA verwenden wir, um dir personalisierte Werbung bereitzustellen und deine Nutzung auswerten zu können. Wenn du in den iOS-Einstellungen unter „Datenschutz“ – „Werbung“ die Option „kein Ad-Tracking“ aktivierst, können wir nur folgende Maßnahmen vornehmen: Messung deiner Interaktion mit Bannern durch Zählung der Anzahl der Anzeigen eines Banners ohne Klick darauf („frequency capping“), Klickrate, Feststellung einzigartiger Nutzung („unique user“) sowie Sicherheitsmaßnahmen, Betrugsbekämpfung und Fehlerbeseitigung. Du kannst in den Geräteeinstellungen jederzeit den IDFA löschen („Ad-ID zurücksetzen“), dann wird ein neuer IDFA erstellt, der nicht mit den früher erhobenen Daten zusammengeführt wird. Wir weisen dich darauf hin, dass du eventuell nicht alle Funktionen unserer App nutzen kannst, wenn du die Nutzung des IDFA beschränkst.

(6) Erstellung von Nutzungsprofilen: Zu Zwecken der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung des Angebotes erstellen wir Nutzungsprofile unter Verwendung von Pseudonymen. Die Daten werden nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammengeführt. Dennoch kannst du der Verwendung deiner Daten widersprechen, indem du im Menüpunkt „Mitteilungen“ der Einstellungen unserer App die Benachrichtigung über „Neuigkeiten“ und/oder die für die jeweiligen Produkte (z. B. Lotto 6aus49) voreingestellten Mitteilungen über Jackpot-Alarme, Ziehungszahlen, Gewinnquoten und Annahmeschlüsse deaktivierst.

2.3 Nutzung unseres Forums

(1) Für den Meinungsaustausch unserer Nutzer haben wir ein Forum eingerichtet. Das Forum ist auf unserer Website unter http://support.cleverlotto.de und in unserer App unter dem Menüpunkt „Einstellungen“ „Ideen und Vorschläge“ erreichbar.

(2) Unser Forum kann gelesen werden, ohne dass eine Anmeldung erforderlich ist. Um aktiv mitwirken zu können, musst du dich durch Angabe deiner E-Mail Adresse und eines frei wählbaren Benutzernamens identifizieren. Es besteht kein Klarnamenszwang, eine pseudonyme Nutzung ist möglich.

(3) Durch die Nutzung unseres Forums willigst du in die Speicherung deines Nutzernamens und deiner E-Mail Adresse sowie aller anderen von dir gemachten Angaben ein.

(4) Wenn du deinen Account löschst, bleiben deine öffentlichen Äußerungen weiterhin für alle Leser sichtbar, dein Account ist jedoch nicht mehr abrufbar und im Forum mit „anonym“ gekennzeichnet. Alle anderen Daten werden gelöscht.

3. Weitergabe von Daten an Dritte

(1) Wir können deine personenbezogenen Daten dann an Dritte weitergeben, wenn Aktionsteilnahmen, Gewinnspiele, Buchungen oder Vertragsabschlüsse von uns gemeinsam mit einem Drittanbieter angeboten werden. In diesem Fall wirst du vor Weitergabe deiner Daten gesondert auf die Übermittlung an Dritte hingewiesen.

(2) Sollten wir uns für die Verarbeitung deiner Daten externer Dienstleister bedienen, werden wir diese sorgfältig auswählen, schriftlich beauftragen, an unsere Weisungen binden und regelmäßig kontrollieren. Die Dienstleister werden diese Daten nicht an Dritte weitergeben.

(3) Ansonsten werden wir deine personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, sofern du in die Datenweitergabe nicht eingewilligt hast oder wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet sind. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

4. Versendung von Emails

4.1 System E-Mails

Die von Dir genannte E-Mail Adresse nutzen wir für die geschäftliche Kommunikation im Rahmen unseres Vertragsverhältnisses, insbesondere zur Information über Änderungen Deines Accounts, unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unserer Datenschutzbestimmungen.

4.1 Newsletter

(1) Mit deiner Einwilligung kannst du unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir dich über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren.

(2) Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir dir nach deiner Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail Adresse senden, in welcher wir dich um eine Bestätigung bitten, dass du den Versand des Newsletters wünschst. Wenn du deine Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigst, werden wir Deine Email Adresse nicht mehr für den Newsletterversand verwenden. Darüber hinaus speichern wir jeweils deine eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, deine Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch deiner persönlichen Daten aufklären zu können.

(3) Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein deine E-Mail Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um dich persönlich ansprechen zu können. Nach deiner Bestätigung speichern wir deine E-Mail Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

(4) Deine Einwilligung in die Übersendung des Newsletters kannst du jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf kannst du durch Klick auf den in jeder Newsletter E-Mail bereitgestellten Link, oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

(5) Wir weisen dich darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters dein Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die in § 3 genannten Daten und die Web-Beacons mit deiner E-Mail Adresse und einer individuellen ID. Auch im Newsletter erhaltene Links können diese ID enthalten. Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben, die IDs werden also nicht mit deinen weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen. Du kannst diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem du den gesonderten Link, der in jeder E-Mail bereitgestellt wird, anklickst oder uns über einen anderen Kontaktweg informieren. Die Informationen werden solange gespeichert, wie du den Newsletter abonniert hast. Nach einer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym.

4.2 Freundschaftswerbung („Freunden empfehlen“-Funktion)

(1) Wir bieten dir eine Funktion an, mit der du unsere Dienste an deiner Meinung nach interessierte Personen weiterempfehlen kannst (“Freunden empfehlen”). In unserer App kannst du hierfür den „Freunde empfehlen“-Button nutzen. Bei einem Klick auf den Button öffnet sich ein Kontextmenü, aus dem du einen Dienst für die Übermittlung der Nachricht auswählen kannst (z. B. Email, Facebook, Twitter); der Versand von Emails erfolgt nicht über unseren Server, sondern deinen persönlichen E-Mail Account. Auf unserer Website kannst du ggf. ein entsprechendes Formular nutzen, in das du nur deine E-Mail Adresse, die E-Mail Adresse des Empfängers und, wenn du möchtest, eine persönliche Nachricht eingeben musst; die E-Mail versenden wir dann automatisch in deinem Namen.

(2) Bitte beachte, dass du die Verantwortlichkeit für die versendeten E-Mail Adressen trägst und als verantwortliche Stelle im Sinne des BDSG giltst.

(3) Bei Nutzung der Empfehlungsfunktion auf unserer Website werden wir ggf. die E-Mail Adresse des Empfängers speichern. Diese Informationen löschen wir jedoch später. Die Speicherung erfolgt nur zum Schutz vor missbräuchlicher Nutzung der Funktion. Wir führen zudem eine von anderen Daten getrennte und verschlüsselte „Blacklist“, in die Nutzer mittels eines Sperrlinks in der versandten E-Mail eintragen können, dass sie keine weiteren Nachrichten erhalten möchten.

5. Überprüfung und Berichtigung von Daten

Derzeit musst du dich für die Nutzung unserer Website und unserer App nicht durch Angabe personenbezogener Daten registrieren. Sollten wir zukünftig eine solche Registrierung vorsehen, werden wir dir die Möglichkeit einräumen, die Daten deines persönlichen Profils einzusehen, zu berichtigen oder zu löschen.

6. Cookies

Um dir einen hohen Bedienungskomfort unserer Webseite zu ermöglichen, werden wir möglicherweise Cookies einsetzen. Cookies sind alphanumerische Identifizierungszeichen, die mittels Webbrowser auf die Festplatte bzw. den Flashspeicher deines Computers bzw. Mobilgerätes übermittelt werden. Sie enthalten keine personenbezogenen Daten und können nicht auf eine identifizierbare natürliche Person zurückgeführt werden. Diese gespeicherten Informationen werden getrennt von allen anderen Daten gespeichert und nicht mit deinen weiteren Daten verknüpft. Wenn du die Verwendung von Cookies dennoch unterbinden willst, kannst du die Annahme und Speicherung neuer Cookies in den Einstellungen deines Browsers verhindern. Nähere Informationen erhältst du über die Hilfe-Funktion des jeweiligen Browsers oder bei dessen Hersteller.

7. Einbindung fremder Dienste

7.1 Verwendung von Like-Buttons von Facebook, Google oder Twitter

(1) In unserer App und auf unserer Website verwenden wir Social Plugins der Dienste von Facebook, Google und Twitter (nachfolgend: „soziale Netzwerke“). Mit diesen Funktionen kannst Du einzelne Inhalte mit Deinen Freunden in den jeweiligen sozialen Netzwerken teilen.

(2) Bei der Verwendung von Social Plugins verwenden wir die sogenannte Zwei-Klick-Lösung. Das bedeutet, dass bei einem Besuch unserer Webseiten zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben werden. Nur wenn Du auf das markierte Feld klickst und es dadurch aktivierst, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Du unsere Webseite aufgerufen hast. Darüber hinaus werden weitere personenbezogene Daten an den Betreiber des sozialen Netzwerkes übermittelt. Um welche Daten es sich dabei handelt und wie sie von dem Betreiber des sozialen Netzwerkes verarbeitet werden, liegt außerhalb unserer Kenntnis.

(3) Die sozialen Netzwerke erstellen aus den erhobenen Daten Nutzungsprofile, die sie unter anderem für Zwecke der Werbung, Marktforschung und die bedarfsgerechte Gestaltung ihrer Dienste nutzen. Der Bildung dieser Nutzerprofile kannst Du widersprechen. Bitte wende Dich dazu direkt an das jeweilige soziale Netzwerk.

(4) Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Du Dich bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk registriert und eingeloggt hast. Bist Du bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt, werden Deine Daten direkt Deinem Konto bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk zugeordnet. Betätigst Du auch den aktivierten Button, speichert das soziale Netzwerk auch diese Information in Deinem Nutzerkonto und teilt sie Deinen Kontakten öffentlich mit. Wenn Du das vermeiden möchtest, solltest Du Dich nach jeder Nutzung eines sozialen Netzwerks ausloggen.

(5) Weitere Informationen zur Datenverarbeitung über Social Plugins kannst Du den Datenschutzerklärungen der sozialen Netzwerke entnehmen. Auf diesen Seiten kannst Du Dich auch über Deine Widerspruchsrechte und Einstellungen zum Schutze Deiner Privatsphäre informieren:

Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA. Die Datenschutzerklärung findest Du unter http://www.facebook.com/policy.php. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA. Die Datenschutzerklärung findest Du unter https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de. Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA. Die Datenschutzerklärung findest Du unter https://twitter.com/privacy. Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

7.2 Einbindung von YouTube-Videos

(1) In unserer App und auf unserer Website werden wir ggf. auch YouTube-Videos einbinden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese Videos sind im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass personenbezogene Daten erst dann an YouTube übertragen werden, wenn Du die Videos abspielst. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

(2) Durch das Abspielen eines Videos erhält YouTube die Information, dass Du unsere Website aufgerufen hast. Darüber hinaus werden die in Ziffer 2.1 unserer Datenschutzerklärung genannten Daten übermittelt. Diese Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Du über ein Konto bei YouTube oder Google verfügst. Wenn Du bei Google eingeloggt bist, werden Deine Daten direkt Deinem Konto zugeordnet. Wenn Du das nicht wünschst, musst Du Dich vor Aktivierung des Buttons auslog-gen. YouTube speichert Deine Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie unter anderem für Zwecke der Werbung, Marktforschung und die bedarfsgerechte Gestaltung seiner Website. Der Bildung dieser Nutzerprofile kannst Du widersprechen. Bitte wende Dich dazu direkt an YouTube.

(3) Weitere Informationen zur Datenverarbeitung kannst Du der Datenschutzerklärungen von YouTube entnehmen. Dort kannst Du Dich auch über Deine Widerspruchsrechte und Einstellungen zum Schutz Deiner Privatsphäre informieren: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

8. Webanalysedienste

Auf dieser Website werden durch die unten aufgeführten Anbieter Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden können. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Webanalyse kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem du die unten aufgeführten von den jeweiligen Anbietern angebotenen Widerspruchsmöglichkeiten nutzt.

8.1 Google Analytics

(1) Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinm Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

(2) Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

(3) Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wirst nutzen können.

(4) Darüber hinaus kannst du die Auswertung durch Google Analytics auf unserer und anderen Websites über folgenden Link deaktivieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

(5) Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen, auf die sich die deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigten. Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

8.2 Webanalysedienste unserer Apps

In unserer App setzen wir zudem folgende Analysedienste ein:

(1) Localytics: Localytics ist ein Webanalysedienst von Localytics, 101 Arch St Fl 8, Boston, MA 02110, USA (http://www.localytics.com). Der Dienst ermöglicht uns, die Funktion und Nutzung unserer mobilen Angebote auf deinem Gerät besser zu verstehen. Diese Software verwendet bestimmte Nutzerdaten, insbesondere Sessions, Bildschirm-Betrachtungen, gedrückte Buttons und andere App-Interaktionen.

(2) Adjust: adjust ist eine Webanalysedienst von adjust GmbH, Saarbrücker Str. 36, 10405 Berlin. (http://www.adjust.com/). Der Dienst ermöglicht es uns Werbekampagnen zu verfolgen. Adjust anonymisiert sofort nach der Erhebung sämtliche für die Analyse verwendeten personenbezogenen Daten. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung von Adjust findst du in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter https://www.adjust.com/privacy_policy/.

(3) Apptimize: Apptimize ist ein Webanalysedienst der Apptimize, Inc., 111 Independence Drive, Menlo Park, CA 94025 (http://apptimize.com). Der Dienst ermöglicht uns die Optimierung der Benutzeroberfläche durch sogenanntes A/B-Testing. Dabei werden Nutzer in zwei oder mehr Gruppen eingeteilt, denen unterschiedliche Versionen unserer Dienste angezeigt werden (z.B. unterschiedliche Button-Farben); die Auswertung des unterschiedlichen Nutzerverhaltens hilft uns besser deine Bedürfnisse und Vorlieben zu verstehen.

Alle von den vorstehend genannten Analysediensten erhobenen Daten werden unverzüglich anonymisiert und nicht mit personenbezogenen Daten verknüpft. Der Datenerhebung und -speicherung kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem du über den am Ende dieser Erklärung eingebundenen „Schieberegler“ deinen Opt-Out erklärst. Alternativ ermöglicht der Dienst MobileAppTracking auch einen Widerspruch unter: www.optoutmobile.com.

8.3 Datenschutzverwaltung über den verwendeten Browser

Wir empfehlen die Opt-Out-Verwaltung der eigenen Datenschutzeinstellungen über den verwendeten Browser. Die derzeit meist verbreitesten Browser wie z. B. Google Chrome, Firefox oder Safari lassen verschiedene persönliche Datenschutzeinstellungen zu, die die Webanalyse einschränken oder ganz verhindern.

9. Datensicherheit

Die Übertragung von Informationen über das Internet ist nie vollständig sicher, sodass wir die Sicherheit der über das Internet an unserer Website übermittelten Daten nicht garantieren können. Dennoch nutzen wir verschiedene technische Maßnahmen, um deine persönlichen Daten vor Verlust, Missbrauch oder unberechtigten Zugriffen Dritter zu sichern und passen diese ständig dem aktuellen Stand der Technik an.

So werden alle Informationen, die du an uns übermittelst, auf Servern innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Darüber hinaus nehmen auch die von uns eingebundenen Webanalysedienste, die Server außerhalb der Europäischen Union nutzen, an dem zwischen den USA und der EU abgeschlossenen Safe-Harbour-Abkommen teil.

Darüber hinaus werden alle Daten, die zwischen uns und unserem jeweiligen Vermittlungspartner ausgetauscht werden, mit SSL-Technologie verschlüsselt.

10. Webseiten Dritter

Unsere Plattform kann Links zu Webseiten verbundener Unternehmen und anderer Dritter enthalten. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss auf die Übertragung von Daten an Dritte und die Verarbeitung der Daten durch Dritte. Wir übernehmen keine Verantwortung für diese Dritten und/oder deren Webseiten. Sofern diese Webseiten über eigene Datenschutzerklärungen verfügen, empfehlen wir dir, diese vor Nutzung der Webseiten sorgfältig zu lesen.

11. Deine Rechte in Bezug auf Deine Daten

Bei einer Verarbeitung personenbezogener Daten gewährt Dir die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) bestimmte Rechte:

(1) Auskunftsrecht (Art. 15 DS-GVO): Du kannst eine Bestätigung darüber verlangen, ob wir Dich betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Ist das der Fall, kannst Du auch eine Auskunft über diese Daten und die in Art. 15 DS-GVO genannten Informationen verlangen.

(2) Recht auf Berichtigung und Löschung (Art. 16 und 17 DS-GVO): Du kannst die Berichtigung Dich betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten verlangen. Du kannst auch verlangen, dass Dich betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DS-GVO genannten Gründe vorliegt, z.B. wenn diese Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

(3) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO): Du hast das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DS-GVO genannten Voraussetzungen vorliegt, z.B. wenn Du Widerspruch gegen die Verarbeitung Deiner Daten eingelegt hast, für die Dauer einer etwaigen Prüfung.

(4) Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO): Unter den in Art. 20 DS-GVO genannten Voraussetzungen kannst Du auch verlangen, dass wir die Dich betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format an Dich oder einen Dritten übermitteln.

(5) Widerspruchsrecht (Art. 21 DS-GVO): Soweit wir Dich betreffende personenbezogene Daten auf Grundlage von Art. 6 Absatz 1 lit. f DS-GVO erheben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht Dir ggf. das Recht zu, gegen die Verarbeitung dieser Daten Widerspruch einzulegen. In diesem Fall verarbeiten wir die betreffenden Daten nicht mehr, es sei denn, dass wir sie aus einem anderen Rechtsgrund verarbeiten dürfen, zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vorliegen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

(6) Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO): Bist Du der Ansicht, dass wir gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstoßen, kannst Du auch bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einlegen. Dieses Beschwerderecht kannst Du insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Deines Aufenthaltsorts, Deines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. Zuständige Aufsichtsbehörde für uns, die Formigas GmbH, ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Königstr. 10a, 70173 Stuttgart, Tel.: 0711 615541-0, E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

12. Fragen zur Datenschutzerklärung

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung deiner personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wende dich bitte an unseren Datenschutzbe-auftragten:

Michael Rosenfelder
Formigas GmbH
Turmstraße 8
78467 Konstanz
E-Mail: datenschutz@formigas.de